Zugang zu hochwertigen rethink bikes auch für kleinere Kassen

Wir helfen Dir im Rahmen unserer Möglichkeiten, Dir unsere Produkte leisten zu können. D.h., neben dem klassischen Kauf, kannst Du unser Bike über verschiedene Anbieter mit Steuervorteilen leasen, oder bei uns direkt mietkaufen. Liegt das alles trotzdem noch über Deinem Budget, kannst Du Dich 2024 auch als Testfahrer bewerben und nach Vereinbarung erhebliche Rabatte bekommen. Ach – und einfach mal testen kannst Du uns hier.

How it work´s

So einfach kommst Du zu Deinem Lastenrad

Unverbindliche Testfahrt

Wenn Du eine/n Testfahrer:in siehst, …einfach ansprechen oder über uns hier einen Termin in Deiner Nähe vereinbaren. Wir sind so ca. alle 2 Monate auch in Deiner Region, führen Dir unsere Räder gerne vor und lassen es Dich „erfahren“. Brauchst Du etwas länger für eine Entscheidung, lassen wir Dir für 2 Monatsmieten über je 149€ auch gerne ein Testrad da.

Abholung / unverbindliches Angebot

Möglicher Fall: Ihr seid nicht gleich oder selbst nach 2 Monaten nicht richtig warm geworden, dann bewahren wir Haltung und nehmen das Rad einfach wieder mit. Interessanter Fall: Ihr beide seid schnell richtig dicke Freund:innen geworden. Wir tauschen uns über etwaigen Zubehör und die passende Form des Erwerbs (Kauf, Mietkauf, Leasing) aus und machen Dir ein unverbindliches Angebot.

Partnerschaftliche Vereinigung

Du hast das transparente Angebot, mit dem für Dich passenden Erwerb, eines Rethink Rades befasst, findest unser Serviceverständnis und unser Garantieversprechen, verbunden mit unserem einzigartigen und „kalkulierten Nachhaltigkeitskonzept der Instandsetzung nach bis zu 8 Jahren“ großartig und bestellst genau das bei uns. Vielleicht passt die Lieferung schon zu unserer nächsten Tour in Deine Region? Auf jeden Fall werden wir etwaige Mieten, die Du uns bis dahin gezahlt hast auf den Erwerb anrechnen.

Rethink erwerben heißt: sich sinnvollen Luxus leisten für verschiedene Geldbeutel

Die jeweiligen Möglichkeiten ein rethink Rad zu erwerben konkret

Leasen:

Neben dem Kauf kannst Du auch ein Rad über die üblichen Leasinganbieter als Dienstrad erwerben. Dazu benötigst Du entweder einen flexiblen Arbeitgeber, oder Du bist Dein eigener Chef. Beim Leasing fallen zwar Zinsen an, aber neben der Streckung der Zahlungen, auf üblicherweise 36 Monatsraten, sparst Du beim „Steuermodell Dienstrad“, je nach Deiner Steuerklasse und Deinem Einkommen zwischen 20% und 35% gegenüber dem Kaufpreis. Nach 3 Jahren kannst Du dann das Rad für eine kleine Restrate übernehmen

Mietkaufen:

Dein Unternehmen bietet keine Diensträder an und Du bist auch nicht selbstständig? Kein Problem: wir bieten Dir den Mietkauf bei uns direkt an (erst mal bis Ende 2024 begrenzt). Die Konditionen sind mit einer meist machbaren Anzahlung nicht viel teurer als beim Kauf, jedoch, mit dem Restbetrag dann wie beim Leasing, auf 36 Monate gestreckt. Frag uns dazu einfach an.

Bewerbung zum Testfahrer:

Du bist begeistert von unseren Ideen und Konzepten und möchtest uns unterstützen, diese weiterzuentwickeln? Dann kannst Du Dich auch als Testfahrer bei uns bewerben. Die Bedingungen dafür ermöglichen Dir den Erwerb eines rethink Rades mit erheblichen Ermäßigungen.

FAQ

Nein, das musst Du nicht! Wenn Du Dich für ein Rad entscheidest – unabhängig von der beschriebenen Erwerbsform, werden dir die vereinbarte Mietzahlungen voll angerechnet.

Wenn Du es auf Herz und Nieren geprüft hast und Du feststellen solltest, dass Ihr doch nicht zusammenpasst, holen wir das Rad danach einfach wieder ab.

Wenn ich mich erst gegen Ende der 2 Monate entscheide, gebe ich dann das Rad erst wieder zurück und muss auf mein bestelltes Rad warten?

Nein, wir tauschen es, wenn Du möchtest gegen Dein konfiguriertes Modell auch erst nach weiteren 2 Monaten aus und rechnen Dir alle bezahlten Monatsmieten auf den Kaufpreis an.

Wir wählen das Testrad mit seiner Konfiguration so nahe wie möglich Deiner Nutzungsvorstellung (Transport, Kisitze…).

Gute Frage: Wenn es keine/n Testfahrer:in in Deiner Gegend gibt, müssen wir bei Interesse irgendwie zusammenkommen. Über die üblichen Logistikangebote am Markt passieren leider sehr oft Transportschäden und für Lastenräder ist diese mit 2 Paletten auch überproportional aufwändig. Deshalb planen wir unsere Liefer- und Servicetermine so, dass wir sie mit Testterminen verbinden und so ca. alle 2 Monate in Deiner Region vorbeikommen können, ohne unnötig viele Kilometer pro Termin fahren. Anstatt den engen Kontakt zu Händlern, halten wir den engen Kontakt zu Dir und Deinem Fahrerlebnis.

Voraussetzung ist Deine Haftpflicht für etwaige Schäden durch Dich an Fremden Dritten. Das Rad haben wir für die Probezeit versichert.

Es hat sich herausgestellt, dass unsere ganz besonderen Räder bei Händlern und in deren Läden zwar auf Begeisterung stoßen, aber leider nur seltenst gekauft werden. Ein neues Produkt mit vielen Andersartigkeiten benötigt viel Erklärung, wie Du hier auf dieser Seite nachvollziehen kannst. Das muss man wollen und kostet Geld. Nachdem wir uns für eine „Service vor Ort Strategie“ entschlossen haben, wird es erst mal dabei bleiben.

Etwaige Garantieleistungen werden immer in Produkte einkalkuliert – idealerweise mit Sicherheiten, um das Risiko des Unternehmens über den Garantiezeitraum zu minimieren. Auch bei uns wird die einmalige Komplettüberarbeitung in 8 Jahren über 5 Jahre von Dir mit 10 €/Monat finanziert. Unabhängig davon wie gut oder schlecht das Rad nutzungsbedingt nach dieser Zeit aussieht, rechnen wir diese eine Komplettüberarbeitung generell mit ein, so dass Du im besten Fall nach 8 Jahren einen generalüberholten Rahmen (wie neu) hast. Das halten wir für nachhaltig.

Immer auf dem Laufenden bleiben!
Hier für unseren Newsletter anmelden.



Consent Management Platform von Real Cookie Banner