Über Uns

Vor mehr als zehn Jahren haben wir als kleiner mittelständischer Hersteller und mit einem kleinen Team bei Dresden mit der Entwicklung des binova flow Antriebs begonnen. Mit viel Herzblut und Fachwissen haben wir neben dem robusten Motor inzwischen ein eigenes BMS (Batteriemanagementsystem) entwickelt. Alle Systeme sind mit dem Energybus perfekt aufeinander abgestimmt und bereit mit anderen Systemen zu kommunizieren, sobald auch andere Hersteller bereit sind, Ihre Komponenten in dieser Europäischen Norm herzustellen.

Aber wir arbeiten nicht nur an unserem Antrieb. Parallel sind unsere langlebigen rethink-Rahmen entstanden, die neuerdings von unseren nachhaltigen Holzrahmen abgelöst werden. Wir sind zu dem Schluss gekommen, dass Lastenräder – je nach Anforderung – nah am „normalen City-/Tourenrad“ bis hin zum wirklichen Lastenesel, der Bereich ist, welcher einen entscheidenden Unterschied im Verkehr machen wird.

Cityräder oder Mountainbikes müssen wir nicht mehr neu erfinden, da Du Dein Rad mit dem neodrives-Heckmotor nachrüsten lassen kannst.
Des Weiteren haben wir einiges an Zubehör aus Upcyclingmaterialien von Grund auf entwickelt. Durch die extrem schwierig gewordenen Lieferketten im Elektronik und Batteriebereich haben wir letztlich als kleiner Hersteller beschlossen, bei unseren Rethink-Bikes auf den Zukauf eines, bzgl. der Performance und Langlebigkeit, vergleichbaren, schwäbisch-mittelständischen Antriebs, dem Neodrives Z20, zu setzen.
Wir sind davon überzeugt, dass wir mit unseren rethink®-Bikes und dem neodrives einen Teil zur Mobilitätswende beitragen können.

E-Mobilität und Nachhaltigkeit – passt das zusammen?
Ganz bestimmt! Vor allem dann, wenn man schon in der Produktion auf einen ressourcenschonenden Einsatz der Materialien achtet und auf hochwertige und damit langlebige Komponenten setzt. Und wenn durch nachhaltige Elektrofahrräder viele Menschen wieder mehr auf das Rad kommen und dies für Distanzen nutzen, die sie vorher mit einem Kfz zurückgelegt haben, wird nicht nur unsere CO² Bilanz besser, auch unser Verkehr wird nach und nach leiser.

Wir glauben fest an das, woran wir arbeiten. Und wir sind überzeugt davon, dass wir mit unseren rethink E-Bikes die Welt ein bisschen besser machen können.
Das ist unser eigentlicher Antrieb.

PS: An alle, die uns seither und zukünftig bei unserer Leidenschaft unterstützen, angefangen von der Arbeit an der Marke, über die Materialbereitstellung, Mitentwicklung der Produkte, bis hin zum Vertrauen in uns und unsere Produkte als Händlerpartner – vielen herzlichen Dank an Euch!

Binova –
Nachhaltigkeit immer weiter gedacht.

Überzeugt? Dann schau doch mal in unseren Shop oder schreib uns Deinen Wunsch und wo Du wohnst – damit wir Dir den Test eines unserer Räder organisieren können.

Über uns

Als bunt gemischtes Team sind wir Designer, Konstrukteure, Software Entwickler und vieles mehr. Vor allem aber sind wir begeisterte Radfahrer und stolz auf unsere nachhaltigen Holzrahmen. Wir sind ständig offen für neue Lösungen und lassen neue Erkenntnisse in die Weiterentwicklung einfließen.

Steffen Geschäftsleitung
Steffen ist Visionär und hat alle Vorgänge immer im Blick. Am liebsten tüftelt er an neuen Möglichkeiten, unsere Welt noch ein bisschen nachhaltiger zu machen und daran, wie er seinen Fussabdruck bei Schuhgröße 48 reduzieren kann.
Friedrich Mitarbeiter des Monats (konstant seit 2020)
Friedrich lebt ein Hundeleben wenn er die Patzer der anderen ausbaden muss. Nichtsdestotrotz treibt er das Team mit seiner unbändigen Energie stetig voran und ist mit seinem selbstsicheren Auftreten eine Inspiration für uns alle.
Ferdinand Marketing, Sales & Support
Ferdinand ist eigentlich Linguist aber mehr als das ist er Radler. Für ihn ist Radfahren Ausdruck von Freiheit und Unabhängigkeit. Ein Lastenrad ist wie ein Auto, nur ohne Kompromisse. Er ist außerdem der Mensch wenn du Hilfe brauchst.
Maximilian Elektronik- & Softwareentwicklung
Max ist der Mann für die Technik und Fürsorgeberechtigter von Friedrich. Ohne dessen Know-How Max aber in die Röhre gucken würde.
Michael Konstruktion & Entwicklung
Michael ist verantwortlich für die Konstruktion und das Design unserer binova flow Komponenten. Als täglichen Radfahrer treiben ihn sein hoher Qualitätsanspruch und die Liebe zum Detail an.
Hannes Holzwerkstatt
Hannes ist eigentlich gelernter Koch und gibt rethink® die richtige Würze. Nach einer Tischlerlehre ist er nun mit Gefühl und Organisationstalent für die Herstellung unserer Rahmen verantwortlich.
Johannes Einkauf
Johannes ist ein taffer Einkäufer. Besonders wenn es ums Thema Nachhaltigkeit geht, gibt es bei ihm wenig Spielraum. Trotzdem beweist er, dass man realistisch sein muss und zeigt Kompromissbereitschaft, wenn es drauf ankommt. Unterstrichen wird das von seinem "What would Jesus do?"-Armband.
Jacqueline Office & Ressourcen
Jacqueline hält den Laden sowohl sozial als auch organisatorisch zusammen. Mit Tatendrang und Einfühlungsvermögen ist sie die Ansprechpartnerin für alles von A wie Arbeitsabläufe bis Z wie Zeiterfassung.
Tobias Praktikant
Maik Umschüler
Maik ist immer mit Herzblut bei der Sache. Ob mit seinem Longtail-Unikat oder unseren rethink®-Bikes. Er findet immer ein Lösung, und was nicht passt, wird passend gemacht.
Du? Bewirb dich jetzt! Leitung Fahrradproduktion (m/w/d)
Dich brauchen wir für den Auf- und Ausbau unserer Produktion. Wir suchen Dich, der Du eine gute Portion Erfahrung hast und stetig motiviert bist, Arbeitsabläufe zu optimieren, Fachkräfte weiterzuentwickeln und junge Menschen auszubilden. Dazu solltest Du Menschenfreund:in sein - insbesondere mit unserem Umschulungsklientel. Wenn Du Dich selbst gut führen kannst, selbstreflektiert und offen für Neues bist, weitgehend frei von Vorurteilen, über eine gute Portion Feingefühl, Klarheit und Konsequenz verfügst, und bereit bist, Dich selbst weiterzuentwickeln, dann bist Du bei uns genau richtig! Schick uns deine Bewerbung über unser Kontaktformular. Danke schon mal!
Du? Bewirb dich jetzt! Umschüler:in (w/m/d)